S  A  T  Z  U  N  G

 

HSV – FAN – CLUB „DIE BLAUEN CELLER“ von 1994

 

 

1.0.0. Der Fan – Club

1.1.0. Die Clubfarben sind blau, weiß, schwarz.

1.2.0. Der HSV – FAN – CLUB „DIE BLAUEN CELLER“ dient der vollen Unterstützung

          des HAMBURGER SPORT VEREINS e.V.!

1.3.0. Das Geschäftsjahr endet und beginnt mit dem Kalenderjahr.

 

2.0.0. Rechte / Pflichten u. Bedingungen für jedes Mitglied

2.1.0. Gewalt und Vandalismus sind jedem Mitglied untersagt und werden mit dem sofortigen

          Ausschluss bestraft.

2.2.0. Ein Austritt aus dem Fanclub ist jederzeit möglich. Zuviel gezahlte Beiträge          

          werden erstattet; offene Beiträge sind zu begleichen.

2.3.0. Nach dem Austritt erlischt der Anspruch auf die bis zum Austritt eingezahlten Beiträge.

 

3.0.0. Beiträge und Verwendungen

3.1.0. Die Monatsbeiträge teilen sich wie folgt auf:

·         Schüler und Arbeitslose                  3,00 Euro

·         Auszubildende und Rentner                           4,50 Euro

·         Vollberufstätige                                         6,00 Euro

·         Familienmitgliedschaft              10,00 Euro

·        Passiv           12,00 Euro (jährlich)

3.2.0. Zahlung der Beiträge

a.          Monatlich: Die Beiträge sind monatlich per Dauerauftrag auf das Fanclub Konto zu entrichten.

b.          Quartalsweise: Die Beiträge sind zum Anfang des Quartals auf das Fanclub Konto zu entrichten.

c.         Jährlich: Die Beiträge sind bis spätestens Ende März des Jahres auf das Fanclub Konto zu entrichten.

3.3.0. Mitglieder mit Zahlungsrückstand haben keinen Anspruch auf Leistungen aus der

          Fanclubkasse!

3.3.1.    Passiv Mitglieder haben keinen Anspruch auf Leistungen aus der

           Fanclub – Kasse. (Bezahlung von Tickets, etc.)

3.4.0.   Die Einnahmen aus Beiträgen und Verkäufen von Fanartikeln werden für den Betrieb

des Fanclubs, sowie für Fahrten und Feierlichkeiten verwendet.

 

4.0.0. Jahreshauptversammlung

4.1.0. Es gibt eine Jahreshauptversammlung im (Kalender-) Jahr. Jene wird möglichst im

          Januar abgehalten.

4.2.0. Einwände, Gesuche, Vorschläge etc. können in der Jahreshauptversammlung

           vorgelegt  werden. Bei einer Änderung muss eine 2/3 Mehrheit gegeben sein.

4.3.0. Um sich für einen Posten im Vorstand zu bewerben ist eine einfache Mehrheit nötig.

 

5.0.0. Ausschluss

5.1.0. Der Ausschluss eines Mitglieds kann erfolgen,

a)       wenn ein Mitglied gegen die Interessen des Clubs verstoßen hat.

b)      wenn ein Mitglied seinen dem Club gegenüber eingegangenen Zahlungsverpflichtungen trotz zweimaliger schriftlicher Mahnung nicht nachgekommen ist.

5.2.0. Der Ausschluss erfolgt durch Beschluss des Vorstands.

 

  

 

Geändert nach Beschluß der Jahreshauptversammlung vom 23.01.2010                 

Der Vorstand